Labradore vom 5-Seen-Land

Über mich


Durch meinen Vater, der auf die Jagd ging, hatte ich das Glück, seit meiner Geburt mit Hunden aufzuwachsen. Wir hatten Spaniel und Deutsch-Kurzhaar, bei deren jagdlicher Ausbildung ich meinem Vater half.Durch einen befreundeten Jäger lernten wir in den 90iger Jahren die Rasse Labrador kennen und waren bald absolut fasziniert von dem einmaligen Charakter dieser Hunde.

So war es für mich klar, dass mein erster „eigener Hund“ unbedingt ein Labrador sein musste.

Im Jahr 2002 war es dann endlich soweit und meine Hündin: Eischa vom Mühlbachbogen zog bei uns ein und bezauberte meinen Mann und mich sofort mit ihrem Charme.Da weder mein Mann, noch ich die jagdliche Passion meines Vaters hatten, fand Eischa bald andere Aufgaben. Sie begleitet mich mit unendlicher Geduld beim Angeln und hat als Golf-Hund für meinen Mann ihre absolute Passion gefunden.

Dabei stellt sie die gute Retriever-Nase immer wieder unter Beweis, wenn sie sehr zur Freude meines Mannes unzählige Golfbälle findet und diese inzwischen auch „tauchenderweise“ aus dem Wasser apportiert.